Artikel des Produzenten: Warwick Estate

Warwick ist eine Familienkellerei im Herzen dee Cape Winelands zwischen Stellenbosch und Paarl. Farm-Manager Mike Ratcliffe ist in dritter Generation zuständig für die Leitung dieses hochwertigen Boutique-Kellerei-Betriebs.

Von 1771 bis 1902 war Warwick als die Farm  „De Goede Sukses“ bekannt. Nach Ende des zweiten Burenkriegs im Jahre 1902 erwarb Oberst William Alexander Gordon, befehlshabender Offizier des Warwickshire Regiments, die historische Farm und gab ihr als Tribut an sein Regiment den Namen Warwick. 1964 ging die Farm nach einer intensiven Suche nach dem besten Terroir des Kaps in den Besitz von Stan Ratcliffe über. Zusammen mit seiner Frau Norma erkannten die beiden schon bald das bemerkenswerte Potenzial dieses außergewöhnlichen Besitzes und begannen mit dem Anbau von Cabernet Sauvignon. Diese Cabernet Sauvignon-Reben brachten Trauben von erstaunlicher Qualität hervor, welche schon bald große Nachfrage benachbarter Kellereien auslöste. Normas Interesse für die Önologie stieg stetig und so entschloss sie sich zum Studium dieser Materie. Kurz darauf wurde ein neuer Keller errichtet und Norma begann die Produktion ihrer handgefertigten Weine aus Warwicks erstklassigen Trauben. 1984 wurde der erste Cabernet Sauvignon mit Namen „La femme bleu“ herausgegeben. Norma, ein absolutes Naturtalent im Kreieren großartiger Weine,  brachte im Jahre 1986 eine Cuvée im Bordeaux-Stil heraus, welche auch heute noch als das Flaggschiff des Guts gehandelt wird: Warwick Trilogy war geboren. Warwicks Weltklasse-Weine strotzen nur so vor unzähligen Auszeichnungen und Südafrikas Platters Weinführer zögerte nicht, die Weine des Guts grosszügig mit Platter-Sternen zu schmücken!

Warwick ist eine Familienkellerei im Herzen dee Cape Winelands zwischen Stellenbosch und Paarl. Farm-Manager Mike Ratcliffe ist in dritter Generation zuständig für die Leitung dieses hochwertigen Boutique-Kellerei-Betriebs.


Von 1771 bis 1902 war Warwick als die Farm  „De Goede Sukses“ bekannt. Nach Ende des zweiten Burenkriegs im Jahre 1902 erwarb Oberst William Alexander Gordon, befehlshabender Offizier des Warwickshire Regiments, die historische Farm und gab ihr als Tribut an sein Regiment den Namen Warwick. 1964 ging die Farm nach einer intensiven Suche nach dem besten Terroir des Kaps in den Besitz von Stan Ratcliffe über. Zusammen mit seiner Frau Norma erkannten die beiden schon bald das bemerkenswerte Potenzial dieses außergewöhnlichen Besitzes und begannen mit dem Anbau von Cabernet Sauvignon. Diese Cabernet Sauvignon-Reben brachten Trauben von erstaunlicher Qualität hervor, welche schon bald große Nachfrage benachbarter Kellereien auslöste. Normas Interesse für die Önologie stieg stetig und so entschloss sie sich zum Studium dieser Materie. Kurz darauf wurde ein neuer Keller errichtet und Norma begann die Produktion ihrer handgefertigten Weine aus Warwicks erstklassigen Trauben. 1984 wurde der erste Cabernet Sauvignon mit Namen „La femme bleu“ herausgegeben. Norma, ein absolutes Naturtalent im Kreieren großartiger Weine,  brachte im Jahre 1986 eine Cuvée im Bordeaux-Stil heraus, welche auch heute noch als das Flaggschiff des Guts gehandelt wird: Warwick Trilogy war geboren. Warwicks Weltklasse-Weine strotzen nur so vor unzähligen Auszeichnungen und Südafrikas Platters Weinführer zögerte nicht, die Weine des Guts grosszügig mit Platter-Sternen zu schmücken!

Mehr
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln
Zeige 1 - 4 von 4 Artikeln